Vinaora Nivo Slider 3.x
Drucken

Traditionell fand am ersten Sonntag im Februar die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Puderbach e.V. statt. Der erste Vorsitzende berichtete hier neben den durchgeführten Vereinsveranstaltungen auch über die finanzielle Unterstützung der technischen Abteilung.

Dank Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Einnahmen aus durchgeführten Veranstaltungen konnte der Förderverein im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 die Technik mit insgesamt über 11.000 Euro unterstützen. Der größte Anteil von über 8.500 Euro fiel auf die Zusatzausstattung der Hubarbeitsbühne (HAB) in Form von Staukästen und einer Rückfahrkamera. Des Weiteren wurde eine zusätzliche mobile LED Lampe für die HAB im Wert von knapp 900 Euro beschafft. 

Für zwei weitere Fahrzeuge wurden Rückfahrkameras sowie für alle Fahrzeuge Kartenleselampen angeschafft. Auch in diesem Jahr wurde die Wehr an den Ausbildungswochenenden finanziell unterstützt. 

Bei der anstehenden Vorstandswahl wurde der bisherige Vorstand zum großen Teil in seinem Amt bestätigt. Nach seinem zehnjährigen Mitwirken im Vorstand trat Benjamin Skupin in seiner Funktion als Schriftführer zurück, der erste Vorsitzende Michael Führer bedankte sich im Namen des gesamten Vorstandes und würdigte die geleistete Arbeit. Außerdem wurde ein neuer Pressewart gewählt.

Demnach setzt sich der Vorstand wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Michael Führer
2. Vorsitzender: Jörg Schmidt
Schriftführer: Simona Weller
Kassierer: Frank Bücher 
Wehrführer: Arnd Kuhl
Pressewart: Patrick Berger
Beisitzer: Christian Schuh