Vinaora Nivo Slider 3.x

Kürzlich trafen sich 30 Feuerwehrangehörige aller Feuerwehren der Verbandsgemeinde Puderbach im Gerätehaus in Raubach, zu einer Fortbildung für Motorsägenführer.

An insgesamt 12 Unterrichtsstunden wurden am Freitagabend und Samstag ganztägig, die notwendigen Ausbildungsinhalte vermittelt, um insbesondere bei der Beseitigung von Sturmschäden wir nach Orkan Niklas, sicher und unfallfrei umgestürzte Bäume zu beseitigen oder gefährdete Bäume zu fällen.

Die Jugendfeuerwehr der Verbandsgemeinde Puderbach hatte bei Ihrem letztem Gruppennachmittag Besuch von Mitgliedern der Rettungshundestaffel Lahnstein. An diesem Nachmittag stand das Thema „Suchen und Auffinden von vermissten Personen“ im Mittelpunkt. Dazu wurden von dem Betreuerteam der Jugendfeuerwehr drei Stationen vorbereitet, bei denen die Jugendlichen Einblick in die unterschiedlichen Suchverfahren erhielten. Am Anfang wurde den Jugendlichen, von den Mitgliedern der Rettungshundestaffel, ihre Hunde vorgestellt und die entsprechenden Suchverfahren erläutert.

An zwei Wochenenden wurden insgesamt zwölf neu eingestellte Feuerwehrangehörige der Verbandsgemeinden Puderbach und Dierdorf in die wichtigsten Grundtätigkeiten im Feuerwehrdienst unterwiesen. Außerdem nahmen noch vier Betreuerinnen der Bambini-Feuerwehr an dem Lehrgang, der insgesamt 30 Unterrichtsstunden umfasste, teil.